Zur Navigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen Zum Fußbereich springen
Foto: zwei lilafarbene Blüten, im Hintergrund ein unscharfes Blumenbeet

© Foto: GESOBAU AG | © Christoph Schieder

Freizeit
Kunst + Kultur
Nachbarschaft

Nachbarschaftsgarten Beettinchen

Der Nachbarschaftsgarten ist ein Gemeinschafts- und Integrationsprojekt der GESOBAU AG, Albatros gGmbH und der anstiftung. Er ist ein interkultureller Ort, an dem eine Vielfalt von Sprachen, Arbeitsweisen und Lebenserfahrungen aufeinandertreffen. Toleranz, Solidarität und ein freundliches Miteinander sollen hier gelebt werden. Dabei versteht sich der Garten vorrangig als Begegnungsort und Raum für ein erholsames Miteinander im Kiez. Zudem ist er ein Ort, an dem die Artenvielfalt gefördert werden soll und Tier und Mensch gleichermaßen ihren Raum finden sollen. Neben den 30 Pachtbeeten laden Grünflächen zum Toben und ein Grillplatz zum Verweilen ein. Es gibt ein Gemeinschaftsgebäude mit Geräteschuppen, sanitärer Anlage, Teeküche und Terrasse.

Im Frühjahr 2020 ist das Beetinchen umgezogen auf das Gelände nebem dem Tennisplatz in der Treuenbrietzener Straße, dort kann wieder gemeinsam gegärtnert werden. Es gibtnoch freie Beete. Interessent*innen können sich gerne an Frau Uhlig (mv-etage@albatrosggmbh.de) wenden.

Adresse

Treuenbrietzener Straße 32, 13439 Berlin

Vor Ort
einmalige Veranstaltung
wiederkehrende Veranstaltung
Termin nach Absprache
FamilieFreizeitKunst + KulturNachbarschaft
Dienstags03.08.202116:00 – 19:00 Uhr
Nachbarschaftsgarten Beettinchen

Gartencafé im Beettinchen Gartencafé im Beettinchen

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem offenen Gartentreff im Nachbarschaf... Sie sind herzlich eingeladen zu unserem offenen Gartentreff im Nachbarschaftsgarten Beettinchen. Jed...